Augenlidästhetik (Blepharoplastik)

Die Augenlidästhetik, auch bekannt als Blephar-O-Plastik, ist eine Operation, die plastische Chirurgie bedeutet, dh das Augenlid formen. Der Hauptzweck dieser Operation ist die chirurgische Entfernung überschüssiger Augenlidhaut (Blepharochelasis oder Blepharodermacheliasis), die sich auf den Wimpern angehäuft hat. Im 15. Jahrhundert wurde das Augenlidödem, das die Ursache dieser Krankheit ist, von Şerefeddin Sabuncuoğlu als „durch Feuchtigkeit verursacht“ beschrieben, und die Kauterisation des Augenlids wurde als Behandlung angewendet. Während 500 Jahre später immer noch Ödeme, Elastizitätsverlust und altersbedingte Erschlaffung der Haut als Ursachen für diesen Zustand gelten, hat die Behandlung ihre Technologie verändert. In der 21. Chirurgie kann dieser Kauter chirurgisch (durch Anästhesieren und Schneiden) oder nicht-chirurgisch (mit Methoden wie Laser oder Plasma) durch Anwendung von Wärmeenergie an Mikropunkten angewendet werden.

Während der chirurgischen Augenlidästhetik, zusätzlich zur Entfernung der überschüssigen Augenlidhaut; Xanthelasma-Behandlung (Talgdrüsen des Augenlids), Entfernung überschüssiger Fettpölsterchen des oberen Augenlids, Ausdünnung durch Entfernung der dickeren Muskeln und Kanthoplastik können ebenfalls durchgeführt werden.

Canthoplasty wird von manchen auch als Mandelaugenchirurgie oder Fuchsaugenchirurgie bezeichnet. Da die Canthoplastik und die transpalpebrale Browpexie von derselben Schnittlinie aus durchgeführt werden können, können sie mit der Blepharoplastik kombiniert werden. Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, ob Sie eine Browpexie benötigen, und kann Ihnen eine Canthopexie anbieten, wenn der Augenlidvektor nach unten geneigt ist. Die Narben der Operation können in der bestehenden Faltlinie des Auges und den Augenkonturlinien versteckt werden. Kontaktieren Sie uns, um die überschüssige Haut der Augenlider zu erschwinglichen Preisen mit den besten Ärzten zu lösen.

Kostenloser Termin

Wie wird eine ästhetische Augenlidoperation durchgeführt, nachdem Sie sich für eine Augenlidoperation entschieden haben? Welcher Prozess erwartet mich?

1 Woche vor der Operation: Ihr Arzt empfiehlt Ihnen, Blutverdünner abzusetzen und gegebenenfalls auf Blutverdünner wie niedermolekulares Heparin umzustellen, die Ihnen der zuständige Facharzt vor der Operation empfiehlt.
1 Tag vor der Operation: Die in der präoperativen Einwilligungserklärung angegebenen Informationen werden gegeben. Die Erwartungen des Patienten werden angehört: Entfernung der erschlafften Augenlidhaut, Vergrößerung des Gesichtsfeldes, Erzielung eines besseren ästhetischen Ergebnisses. Wenn die Operation im Krankenhaus oder unter Vollnarkose durchgeführt wird, werden präoperative Bluttests, EKG und andere notwendige Tests durchgeführt.
Am Tag der Operation:

1) Foto (vor der Operation wird durch Fotografieren des vorherigen Zustands des Patienten festgestellt

2) Unterzeichnung der Einverständniserklärungen

3) Präoperative Zeichnung

4) Überprüfung, ob die Zahlungen vor der Operation erfolgt sind

5) Wenn die Operation in Vollnarkose durchgeführt werden soll, wird die anästhesiologische Untersuchung entsprechend durchgeführt.

Etwa 30 Minuten vor der Operation wird der Patient in den Operationssaal gebracht. Hier werden schließlich alle Geräte, Geräte und Personal kontrolliert. Der Patient wird mit grundlegenden Vitalzeichen wie Herzfrequenz, Blutdruck, Sauerstoffsättigung (SPO2) überwacht. Wenn der Patient unter Vollnarkose operiert werden soll, werden dem Patienten Vollnarkosemedikamente verabreicht und eine Sauerstoffmaske näher an sein Gesicht gebracht. Nach dieser Phase beginnt der Betrieb. Ephedrinhaltige Lokalanästhetika (zur Blutstillung) werden mit feinspitzigen Nadeln in die vor der Operation markierten Operationsbereiche injiziert. Obwohl eine isolierte Blepharoplastik des oberen Augenlids mit örtlicher Betäubung durchgeführt werden kann, sollten kombinierte Operationen wie die Blepharoplastik des unteren Augenlids, Brauenlifting und Mittelgesichtslifting unter Vollnarkose durchgeführt werden. Anschließend wird die vor der Operation markierte überschüssige Haut entfernt, die blutenden Stellen kauterisiert und die beiden Enden der geschnittenen Haut nach dem Stoppen der Blutung mit Nähten miteinander verbunden. Nachdem der geeignete Verband fertig ist, wird die Operation beendet.
Wenn Sie an Ihren oberen und unteren Augenlidern operiert werden sollen, wird der Chirurg normalerweise zuerst an Ihren oberen Augenlidern arbeiten. Es schneidet die Lidfalte, entfernt überschüssige Haut, Muskeln und möglicherweise Fett und schließt den Einschnitt.
Am unteren Augenlid macht der Chirurg einen Schnitt direkt unter den Wimpern oder innerhalb des unteren Augenlids. Er entfernt überschüssiges Fett/Muskeln und verteilt die Haut neu, indem er überschüssige Teile entfernt und die Ränder zusammennäht.
Wenn Ihr oberes Augenlid in der Nähe Ihrer Pupille herabhängt, kann Ihr Chirurg eine Blepharoplastik mit einem Verfahren namens Ptosis (TOE-sis)-Korrektur durchführen, das den Augenlidhebemuskel (Levator palpebra superioris) zusätzlich unterstützt.
Nur die Oberlidstraffung dauert durchschnittlich 1-2 Stunden. Kombinierte Operationen wie Augenbrauenlifting oder Mittelgesichtslifting können länger dauern. Bei Vollnarkose nach der Operation erfolgt die Entlassung 1 Tag später, bei Lokalanästhesie 1-2 Stunden später. Die Blepharoplastik eines einzelnen Oberlids kann unter örtlicher (betäubender) Anästhesie in der Praxis durchgeführt werden, wir empfehlen jedoch, dass dies der Fall ist in einem Krankenhaus und unter Vollnarkose in Kombinationen wie Brauenlift oder Unterlidoperation durchgeführt.

2 Tage nach der Operation: In dieser Zeit treten die blauen Flecken um die Augen stärker hervor, die Haut schwillt weiter an und wird ödematös. Dieser Prozess verschlechtert sich durchschnittlich bis zum 3. Tag. Nach durchschnittlich 3 Tagen beginnt das Ödem abzunehmen. In den ersten 48 Stunden ist es sehr wichtig, den Blutdruck niedrig zu halten, kalte Kompressen (Eis) aufzulegen, den Kopf höher als das Bett zu halten, keine plötzlichen Bewegungen auszuführen, die den Puls / Blutdruck erhöhen. Bei einer Blutdruckerkrankung sollte das Medikament eingenommen werden.
Während der Genesungsphase dauert es durchschnittlich 1-2 Wochen, bis die Blutergüsse abklingen, und durchschnittlich 4-6 Wochen, bis das Ödem abklingt. Nach einer Augenlidoperation wird Ihr Arzt Sie in den ersten 5 Tagen alle 2-3 Tage untersuchen. Er zeigt Ihnen, wie Sie den Verband (Auftragen einer antibiotischen Creme) auf die Augenlidstiche wechseln. Wenn Sie zusätzliche Verbände und kombinierte Operationen haben, werden sie auch den Verband wechseln und Ihnen zeigen, wie es geht. Sie werden gebeten, bis zu 5 Tage nach der Operation Antibiotika und Schmerzmitteltabletten zu verwenden. Sie werden gebeten, 10 Tage nach der Operation antibiotische Augentropfen und -cremes auf Ihr Augenlid aufzutragen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn eines dieser Arzneimittel eine Allergie oder unerwartete Wirkung hervorruft. Wenn nach der Operation keine Komplikationen auftreten, können Sie Istanbul nach 5-6 Tagen verlassen. Sie können die Arzthelferin mit der Ihnen mitgeteilten WhatsApp-Nummer von überall aus erreichen und weitere Informationen oder Dinge, die Sie vergessen haben, nachfragen. Von Zeit zu Zeit bittet die Arzthelferin Sie, dem Arzt ein Foto Ihrer Wunde zu schicken. Operationsnarben verändern sich im Laufe der Monate. Im ersten Monat kann es zu Farbveränderungen wie Hautfarbe und dann zu Rosa-, Lila- und Brauntönen kommen. Bei einer normal gesunden Person dauert es 1-1,5 Jahre, bis eine Hautschnittnarbe reift und ihre endgültige Form annimmt.
Der Behandlungserfolg der Augenlidoperation korreliert stark mit der postoperativen Versorgung. Befolgen Sie strikt die Empfehlungen Ihres Arztes, damit Ihre postoperativen Blutergüsse schnell vergehen, Ödeme schnell vergehen und Ihre Narben so wenig wie möglich heilen. Der Konsum von Zigaretten und anderen Tabakprodukten nach der Operation verlängert den Heilungsprozess, beeinträchtigt die Wundheilung und verursacht mehr Narben. Daher empfehlen wir, es zu minimieren, auch wenn es nicht belassen werden kann.

Empfehlungen nach der Operation

Bevor Sie sich an Ihrem neuen Aussehen erfreuen, hören Sie sich bitte einige unserer Vorschläge an, um die postoperativen Prozesse zu vereinfachen.
Blutergüsse: Ein niedriger Blutdruck während und 1 Tag nach einer Augenlidoperation ist mit weniger Blutergüssen und weniger Ödemen verbunden. Wenn Sie Blutdruckmedikamente einnehmen, sollten Sie daher unbedingt Ihren Arzt darüber informieren und sich darüber informieren, zu welcher Uhrzeit es am Tag der Operation angewendet werden sollte. Nicht verwenden.
Nach der Operation kann eine Massage mit Kräutergelen (wie Arn**a..) eine schnelle Heilung von Blutergüssen und Ödemen bewirken. Fragen Sie Ihren Arzt, wie empfindlich Ihre Stiche sind und wann Sie mit der Massage beginnen sollen.
Infektion: Eine Infektion nach einer Augenlidoperation beeinträchtigt die Narbe ernsthaft. Um dies zu verhindern, wird Ihr Arzt Ihnen Tabletten, Tropfen und Creme-Antibiotika geben, die oral und lokal auf die Nahtlinie aufgetragen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sie für die empfohlene Zeitspanne wie empfohlen verwenden.
Allergie: Fremdkörper wie Fäden, Medikamente, Desinfektionsmittel, Verbände, die während der Operation verwendet werden, können bei manchen Menschen eine allergische Reaktion (Rötung, Schwellung, Blasenbildung usw.) hervorrufen. Bei solchen Komplikationen kann der Heilungsprozess verlängert werden. Wenn Sie eine bekannte Allergie haben, müssen Sie Ihren Arzt vor dem Eingriff informieren.
Wundheilung: Es gibt unveränderliche (Alter, Geschlecht, chronische Erkrankungen etc.) und beeinflussbare (Ernährung, Bewegung, Massage, Rauchen etc.) Faktoren, die die postoperative Wundheilungsrate bestimmen. Die austauschbaren sind Mechanismen, die dazu führen, dass mehr Sauerstoff und Nährstoffe in die Wunde gelangen. Zum Beispiel erhöht das Gehen nach einer Operation die Durchblutung und beschleunigt die Wundheilung. Oder das Rauchen von Zigaretten nach einer Operation, da Kohlenmonoxid an rote Blutkörperchen bindet, den Sauerstofftransport verhindert und die Wundheilung verlängert.
Wenn Sie auf die Empfehlungen Ihres Arztes für diese und ähnliche Empfehlungen hören, wird der Operationsprozess einfacher und schneller, und Sie werden bessere Ergebnisse erzielen.
Unsere außerhalb der Stadt lebenden Patienten können ihre Fragen per Videokonferenz, Telefon, WhatsApp oder E-Mail stellen, bei Bedarf können Telefonkonferenzen mit dem Arzt geführt und vor der Operation ausführlich informiert werden.
Nach der Operation
• Tragen Sie in der Nacht nach der Operation jede Stunde 10 Minuten lang Eispackungen auf Ihre Augen auf. Tragen Sie am nächsten Tag über den Tag verteilt vier- bis fünfmal Eispackungen auf Ihre Augen auf.
• Reinigen Sie Ihre Augenlider vorsichtig und verwenden Sie die empfohlenen Augentropfen oder -salben.
• Vermeiden Sie eine Woche lang Anstrengung, schweres Heben und Schwimmen.
• Vermeiden Sie eine Woche lang anstrengende Aktivitäten wie Aerobic und Joggen.
• Vermeiden Sie das Rauchen.
• Ein Void die Augen reiben.
• Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, tragen Sie diese etwa zwei Wochen nach der Operation nicht.
• Verwenden Sie eine dunkle Sonnenbrille, um die Haut Ihrer Augenlider vor Sonne und Wind zu schützen.
• Schlafen Sie ein paar Tage mit dem Kopf höher als die Brust.
• Wenden Sie kalte Kompressen an, um Schwellungen zu reduzieren.
Wenn Sie Fragen zu Ihrem Verfahren haben, ist Dr. Peace China immer für Sie da, und wir werden versuchen, so gut wie möglich zu helfen. Wir lieben es, von unseren Patienten zu hören und ihre großartigen Ergebnisse zu präsentieren. Wenn Sie sich wieder mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihren neuen Look zeigen möchten, senden Sie uns bitte Bilder über unsere Kontaktseite.

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie ein guter Kandidat sind, können Sie Ihre Augenform ändern. Eines der beliebtesten Verfahren in unserer Praxis nennen wir „Mandelaugen“ oder „exotische Augen“. Ziel ist es, einen natürlichen und attraktiven Auftrieb zu den Außenecken zu schaffen. Diese Form wird oft als attraktiv und attraktiv beschrieben. Mandelaugen können jung aussehen, können das Selbstvertrauen stärken. Viele Männer und Frauen sind mit natürlichen Mandelaugen gesegnet, aber diejenigen, die dies nicht tun, können sich einer Mandel-Augenlidoperation unterziehen.

In der Regel 5-10 Tage, je nach Umfang der Transaktion. In unserer Praxis sind die meisten Patienten nach weniger als 1 Woche wieder arbeitsfähig. Die Erholungszeit variiert von Patient zu Patient. Während ein Teil Ihrer Erholungszeit unter Ihrer Kontrolle steht, sind andere Faktoren dies nicht. Die meisten unserer Patienten kehren in nur 3 Tagen zur Arbeit zurück, bleiben aber 7 Tage lang der Arbeit fern, wenn die Arbeit des Patienten Kraft erfordert. Bei Jobs, die eine Präsentation erfordern, können blaue Flecken 10-14 Tage bestehen bleiben.
Es ist wichtig, anstrengende Aktivitäten während der Genesung zu vermeiden. Leichte Aktivität wird empfohlen. Die Genesungszeit ist deutlich länger für diejenigen, die regelmäßig rauchen und ein höheres Risiko für Komplikationen haben.

Der Eingriff ist bei richtiger Pflege erfolgreich und langanhaltend.

Bei erfolgreicher Anwendung kann die ästhetische Lidstraffung dem Menschen ein viel jüngeres und fitteres Aussehen verleihen.

Für uns ist das Augenlid ein vom Auge sehr getrenntes Organ. Bei Lidoperationen haben wir keinen Kontakt zu den Augenstrukturen. Bestimmte Augenmuskeln treten natürlich auch bei der unteren Blepharoplastik auf, aber da wir Augenlidoperationen durchführen, ohne zu diesen Strukturen abzusteigen, befinden sie sich in keiner Weise in der Nähe des Augapfels.

Eine leichte Rötung in den ersten ein bis zwei Monaten ist ganz natürlich. Nach dem zweiten Monat verschwindet diese Rötung allmählich. Nach 6-8 Monaten ist deutlich erkennbar, dass Sie hier operiert wurden.

Für die Lidkorrektur gibt es keine Altersgrenze. Aber ältere Menschen sollten ein allgemeines Wohlbefinden haben, das für eine Operation geeignet ist. Bei der Anwendung von Blutverdünnern sollte der Patient in der Lage sein, diese Behandlung für 5-6 Tage zu unterbrechen. Sie können jederzeit ein Foto für die Online-Beratung senden