Nasenkorrektur – Nasenkorrektur – Nasenästhetische Chirurgie

Rhinoplastik (RIE-no-plas-tee) ist ein lateinisches Wort und bedeutet, die Form der Nase zu verändern. Die Motivation für eine Nasenkorrektur kann darin bestehen, das Aussehen der Nase zu verändern, die Atmung zu verbessern oder beides. Sie wird auch als Septorhinoplastik bezeichnet, je nach dem äußeren Teil der Nase (Rhino) oder dem inneren Teil (Septum; Septumplastik). Der obere Teil der Nasenstruktur wird von einem Knochen geformt, der mittlere und untere Teil von einem Knorpelskelett. Rhinoplastik oder Septorhinoplastik können Knochen, Knorpel, Haut oder alle drei ersetzen. Sprechen Sie mit Ihrem Chirurgen darüber, ob eine Nasenkorrektur für Sie geeignet ist und was sie bewirken kann. Bei der Planung einer Nasenkorrektur berücksichtigt Ihr Chirurg Ihre anderen Gesichtszüge, die Haut auf Ihrer Nase und was Sie ändern möchten. Wenn Sie ein Kandidat für eine Operation sind, wird Ihr Chirurg einen individuellen Plan für Sie entwickeln.

Sie können auch andere Behandlungsmethoden als die Operation prüfen, wie z. B. Nasenfüllung mit Hyaluronsäure, Nasenfadenlifting, und diese mit Ihrem Arzt besprechen.

Die Nasenkorrektur kann für die meisten Menschen als die erste Bekanntschaft mit der plastischen Chirurgie angesehen werden. Es ist eine der Operationen der plastischen Chirurgie, die im jüngsten Erwachsenenalter durchgeführt wird. Manchmal können eine Nasenoperation und eine Kinnimplantat- oder Kinnvergrößerungsoperation kombiniert werden. Dies kann als Profiloplastik bezeichnet werden.

Die Notwendigkeit einer Nasenoperation kann von Person zu Person variieren und kann aus optionalen Gründen oder gesundheitlichen Problemen bevorzugt werden.

Nasenoperationen können in vielen verschiedenen Arten durchgeführt werden, und Knochen-, Knorpel- oder Hautoperationen können je nach Präferenz der Person durchgeführt werden. Zum Beispiel bei Nasenformveränderung oder Geburtsfehler nach einem Unfall; Krümmung der Nase, ästhetische Chirurgie für die gebogene Nase mit einem prominenten Nasenrücken ist ebenfalls ein wichtiger Teil der Anfragen.

Die Nase ist ein Organ, dessen oberer Teil aus Knochen besteht, dessen unterer Teil aus Knorpel besteht und mit menschlicher Haut bedeckt ist. Die als Nasenoperation durchgeführten Operationen werden mit dem Ziel durchgeführt, diese drei unterschiedlichen Punkte besser miteinander in Einklang zu bringen. Auch eine gesundheitsorientierte Nasenkorrektur, beispielsweise bei Atemnot, kann die Form der Nase verändern und ein erfolgreiches Ergebnis erzielen, das die Motivation und das Erscheinungsbild des Menschen verändert.

Sie sollten mit dem Rat eines Nasenkorrekturarztes wie Dr. Baris Cin beginnen, der Sie sehr gut verstehen wird und der ein Experte in seinem Beruf ist, in allen Verfahren, die an der Nase durchgeführt werden können. Es ist wichtig, dass Ihr Arzt ein Experte auf diesem Gebiet ist und über ernsthafte Erfahrung auf diesem Gebiet verfügt, um das beste Ergebnis der Nasenkorrektur zu erzielen. Insbesondere in den letzten Jahren ist die Zahl der ausländischen Touristen, die sich aus anderen Nationen in der Türkei bewerben, um eine Nasenkorrektur zu einem erschwinglichen Preis (die beste Qualität der Nasenkorrektur zum günstigsten Preis) mit Gesundheitstourismus zu erhalten, aufgrund der hohen Ergebnisse der Erfahrung türkischer Chirurgen stark gestiegen. Die Chirurgen in Brasilien und der Türkei sind die erfahrensten Chirurgen für Nasenkorrekturen weltweit und führen monatlich etwa 40-60 Fälle durch.

Kostenlose Beratung

Wie vorzubereiten?

Bevor Sie eine Nasenkorrektur planen, sollten Sie sich mit Ihrem Chirurgen treffen, um die wichtigen Faktoren zu besprechen, die bestimmen, ob die Operation für Sie gut verlaufen wird. Diese Vorschau enthält normalerweise:

Ihre Krankengeschichte. Die wichtigste Frage, die Ihr Arzt Ihnen stellen wird, ist Ihre Operationsmotivation und -ziele. Ihr Arzt wird Sie auch nach Ihrer Krankengeschichte fragen, einschließlich einer Vorgeschichte von verstopfter Nase, Operationen und Medikamenten, die Sie einnehmen. Wenn Sie an einer Blutungsstörung wie Hämophilie leiden, kann eine Nasenkorrektur für Sie riskant sein.

Körperliche Untersuchung. Ihr Arzt führt eine vollständige körperliche Untersuchung durch, einschließlich Laboruntersuchungen wie Blutuntersuchungen. Er untersucht auch Ihre Gesichtszüge sowie die Innen- und Außenseite Ihrer Nase.

Die körperliche Untersuchung hilft Ihrem Arzt festzustellen, welche Änderungen vorgenommen werden müssen und wie Ihre körperlichen Eigenschaften, wie z. B. die Dicke Ihrer Haut oder die Stärke des Knorpels an Ihrer Nasenspitze, Ihre Ergebnisse beeinflussen können. Die körperliche Untersuchung ist auch entscheidend, um die Wirkung der Rhinoplastik auf Ihre Atmung zu bestimmen.

Die Erwartungen verstehen: Zeigen Sie die Fotos, die Ihnen gefallen, aus dem Internet oder Simulationen, die Sie zuvor auf Ihren Fotos gemacht haben.

Nach der Operation

Nach der Operation müssen Sie mit Ihrem Kopf höher als Ihre Brust im Bett ruhen, um Blutungen und Schwellungen zu reduzieren. Ihre Nase kann aufgrund von Schwellungen während und für 48 Stunden nach der Operation oder den in Ihre Nase eingesetzten Schienen verstopft sein. Silikontampons werden heutzutage in die Nase eingesetzt. Sie können durch die Löcher darin atmen, aber nicht so viel wie eine völlig freie Nase. Sie haben jedoch große Vorteile, da sie beim Entfernen von Silikontampons keine Schmerzen verursachen.

Wann wird der Silikon-Nasen-Tampon (Doyle-Stent) entfernt? Es wird durchschnittlich 3 Tage nach der Operation aufbewahrt. Wenn die Operation am Septum komplex ist, kann sie länger gehalten werden. Wenn die Operation am Septum s imple, es kann für eine kürzere Zeit aufbewahrt werden.

Eine thermoplastische Schiene, die außerhalb der Nase platziert wird, bleibt normalerweise 7–10 Tage. Danach werden diese Schienenbänder geöffnet und entfernt, es wird eine Nasenmassage gezeigt und Bänder, die Omnistrip oder Sterilstreifen genannt werden, werden geklebt, um Ödeme zu reduzieren.

Leichte Blutungen und Schleim und geronnenes Blut in der Nase sind einige Tage nach der Operation oder nach dem Entfernen des Verbands üblich. Ihr Arzt wird einen schnurrbartförmigen Verband, genannt Schnurrbartverband oder Tropfensammler, unter Ihre Nase legen, um diesen Ausfluss zu sammeln, seine Menge zu verstehen und zu verhindern, dass er in Ihren Mund gelangt. Wechseln Sie die Gaze nach Anweisung Ihres Arztes. Legen Sie diesen Schnurrbartverband nicht fest auf Ihre Nase, Sie können ein Foto machen, während Sie ihn wechseln, und es mit Social-Media-Programmen an Ihren Arzt senden, damit er die Menge der Blutung versteht.

Chirurgie:

Nasenästhetik

Dauer:

1-4 Stunden (durchschnittlich 2 Stunden)

Anästhesie:

Vollnarkose

Krankenhaus:

Je nach Operation in einer Krankenhaus- oder Büroumgebung

Offene / geschlossene Rhinoplastik-Technik:

Hängt von der Nachfrage und der Schwierigkeit der Operation ab

Heilungszeit

1-2 Wochen (Blutergüsse vergehen), 1 Monat (mäßiger Rückgang der Schwellung und Teilnahme an sozialen Aktivitäten)

Ergebnis:

Größenanpassung und Formgebung der Nase nach Wunsch, Eingriffe an Weichteilen, Knorpel und Knochen, die die Atemwege blockieren.

Häufig gestellte Fragen

Im Allgemeinen sind die besten Kandidaten für eine Nasenkorrektur Menschen, denen das Aussehen ihrer Nase nicht gefällt und sterben sich mit einem oder mehreren Merkmalen ihrer Nase unwohl fühlen. Normalerweise haben diese Menschen eine Nase, die sehr groß aussieht, herunterhängt oder oben einen markanten Vorsprung hat (gewölbte Nase oder Nasenhöcker). Andere suchen eine Behandlung nach einer Verletzung oder wenn sie Atembeschwerden haben.

Während des Eingriffs werden Sie unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose behandelt und Sie werden während dieser Zeit keine Schmerzen verspüren. Möglicherweise haben Sie in den ersten 2 Tagen nach dem Eingriff Schmerzen, insbesondere beim Niesen. Knocheneingriffe können manchmal Schmerzen in der Nähe des Auges oder an den oberen Schneidezähnen verursachen. Diese Schmerzen können jedoch mit Schmerzmitteln bis schnell zum Nichtvorhandensein reduziert werden. Es ist wichtig, während der Genesung nach der Nasenkorrektur geduldig zu sein, da jeder anders heilt. Es ist normal, dass vier Wochen nach dem Eingriff noch Schwellungen, leichte Schmerzen, Blutergüsse und sogar Schübe auftreten. Es ist immer eine gute Idee, während dieser Zeit Ihren Chirurgen aufzusuchen, um sicherzustellen, dass Sie richtig heilen.

Wenn eine Nasenkorrektur (geschlossene Nasenkorrektur) durch die Nase durchgeführt WIRD, gibt es keine sichtbare Narbe; Wenn eine offene Technik verwendet WIRD oder die vergrößerten Nasenlöcher (Alarplastik) verengt werden müssen, können schwache kleine Narben an der Nasenbasis entstehen. Besonders bei Patienten mit schwarzer Hautfarbe und Menschen mit Wundheilungsstörungen können hypertrophe Narben oder erhabene Narben, sogenannte Keloide, auftreten. In solchen seltenen Fällen kann Ihr Arzt mit Methoden wie Silikonschicht und intraläsionaler Steroidinjektion eingreifen.

Von der Nasenkorrektur bis zur Fettabsaugung im Winter, fast Es ist ein idealer Zeitpunkt, um sich jeder Art von Schönheitsoperation zu unterziehen. Bei kälterem Wetter können dickere Kleidungen und Blutgüsse verborgen werden. Wolken und blaue Flecken sind bei Kälte weniger. Durch dicke Wundauflagen wird weniger gewitzt. Es kann angemessen sein, mit Winterferien zusammenzufallen (z. B. Eid, Silvester, Zwischenschulferien).

Es wird dringend empfohlen, mindestens 4 Wochen vor einer Nasenkorrektur mit dem Rauchen aufzuhören. Kohlenmonoxid, das beim Rauchen freigesetzt wird, bindet an eine Struktur namens Hämoglobin, die Sauerstoff in unserem Blut transportiert, und, dass Sauerstoff unsere Zellen erreicht. Sauerstoff, Eiweiß, Vitamine und Nährstoffe sind sehr wichtig für eine gute Wundheilung. sie das heilende Gewebe nicht, verzögert sich die Wundheilung. In einem solchen Fall können Missbildungen auftreten, da sich die Fäden in der Nase auflösen, bevor die Wunde heilt. Da die Nasenknochen nicht stark genug heilen, können sie leicht brechen oder weich bleiben. Abgesehen von Kohlenmonoxid verursacht Nikotin in Tabakprodukten eine Verengung der Blutgefäße und begrenzt die Sauerstoffmenge, die zum Rest unseres Körpers gelangen kann, was den Heilungsprozess stark beeinflusst. Einige Schönheitschirurgen lehnen es möglicherweise ab, Raucher zu operieren, weil sie sich dieser Folgen bewusst sind. Ärzte können vor und während des Eingriffs feststellen, dass Patienten über ihren Raucherstatus lügen, und sie machen sich Notizen. Hören Sie zu Ihrer eigenen Gesundheit 4 Wochen vor der Operation auf zu rauchen. Ebenso wirkt sich der Konsum von Betäubungsmitteln wie Cannabis und Kokain nachteilig auf Nasenoperationen aus. Es kann Blutungen während und nach der Operation und Blutergüsse bemerken.

In der Regel bleiben SIE nach einer Nasenoperation 1 Nacht im Krankenhaus. Wenn Sie eine nicht-physische Desktop-Beschäftigung haben, können Sie nach ein paar Tagen buchstäblich wieder zur Arbeit zurückkehren. Sie werden jedoch immer noch Blutergüsse mit Ihren Bandagen haben. Die meisten Patienten warten darauf, dass die Verbände entfernt werden, bevor sie das Haus verlassen. Dies geschieht in der Regel verzögert eine Woche nach der Operation. In den meisten Fällen bleiben blaue Flecken jedoch auch nach einer Woche bestehen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kollegen Ihre Blutgüsse sehen, müssen Sie möglicherweise bis zu 2 Wochen nach der Operation warten. Wenn Sie möchten, dass sie die Erhöhung nicht verstehen, müssen Sie möglicherweise mindestens 1 Monat warten.

Den Patienten wird empfohlen, 2 Wochen zu warten, bevor sie zu kräftigen Übungen, Yoga-Positionen mit dem Kopf nach unten oder allgemein zu Aktivitäten zurückkehren, die Herzfrequenz erhöhen und den Blutfluss in Richtung Gesicht drücken können. Leichte Aktivitäten wie Spazierengehen tun gut. Bei Aktivitäten wie Tauchen oder anderen Aktivitäten mit möglichem Nasenkontakt müssen Sie in der Regel etwa 4-6 Wochen warten.

Wir empfehlen das Tragen einer Brille für 6 Monate nach einer Nasenoperation nicht, da durch das Gewicht der Brille unerwünschte Wirkungen auf dem Nasendach und dem Nasenrücken zu sehen sind. Beim Tragen einer Maske ist es notwendig, diese so zu tragen, dass der Drahtteil nicht an den Nasenriemen oder die Nasenspitze gelangt.

Burun ameliyatı öncesi doldurduğumuz onam formuna ulaşmak için aşağıdaki linke tıklayın.